rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg
Erste Hilfe für LehrkräfteErste Hilfe für Lehrkräfte

Erste Hilfe für Lehrkräfte

Die Schule ist ein Ort, an dem täglich viele Menschen zusammenkommen.
Auf dem Pausenhof, in der Sporthalle oder während des Unterrichts kann es leider immer wieder zu Unfällen oder Erkrankungen der Schüler kommen.
Als Lehrkraft sollte man in einer Notfallsituation in der Schule demensprechend besonnen und richtig handeln können.

Um die schulbezogene Erste Hilfe langfristig sicherzustellen, wurde im Rahmen eines Projektes der Unfallkasse RLP und der Schulbehörde (ADD) eine Erste Hilfe Fortbildung für Lehrkräfte konzipiert, deren Kosten von der Unfallkasse RLP meist übernommen werden.

Ansprechpartnerin

Frau Jessica Werner
Bereich Bildung


bildung@drk-worms.de
Tel.: 06241 26035
Fax: 06241 4007-740

Eulenburgstr. 2
67547 Worms

Inhalte – Informationen

Es werden grundsätzliche Maßnahmen in Notfallsituationen in der Schule nach anerkannten und geltenden Standards praxisnah und kompetenzorientiert vermittelt.

Der Kurs kann sowohl in Ihren Räumlichkeiten in der Schule als auch bei uns durchgeführt werden.

Kursdauer – Kurstermine

4 Unterrichtseinheiten = 3 Zeitstunden
(4 – 4,5 Zeitstunden)

Zur individuellen Terminvergabe und Kursplanung zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kostenübernahme durch Ihre Berufsgenossenschaft

Bei Lehrkräften erfolgt die Kostenübernahme i. d. R. durch Ihre zuständige Berufsgenossenschaft (UK RLP). Bitte fragen Sie vor dem Kurs bei Ihrer Berufsgenossenschaft nach und bringen Sie schon zum Kurs die benötigte Kostenübernahmeerklärung mit.

Des Weiteren erkundigen Sie sich bitte bei uns über eventuelle zusätzliche Kosten.