rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Notfalltraining Erste Hilfe für stationäre Alten- und PflegeeinrichtungenNotfalltraining Erste Hilfe für stationäre Alten- und Pflegeeinrichtungen

Notfalltraining Erste Hilfe

Für stationäre Alten- und Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste nach Vorgaben des MDK

Ansprechpartnerin

Frau Jessica Werner
Bereich Bildung


bildung@drk-worms.de
Tel.: 06241 26035
Fax: 06241 4007-740

Eulenburgstr. 2
67547 Worms

Einrichtungen der Pflege, ob stationär oder ambulant, haben neben der Berufsgenossenschaft auch mit den Vorgaben des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) zu tun. 

Es im Interesse jedes Trägers, dass sein Personal schnelle und qualifizierte Hilfe in den ersten Minuten eines Notfalls leisten kann, da diese häufig über den Erfolg aller weiteren Bemühungen entscheiden. 
Des Weiteren muss sich jeder Mitarbeiter, welcher in der Pflege tätig ist, jährlich in Erste Hilfe/Notfallsituationen fortbilden und hierüber einen Nachweis erbringen.

Speziell für alle Pflegeeinrichtungen bieten wir laut Vorgabe des MDK ein Notfalltraining Erste Hilfe an.

Inhalte – Informationen

Es werden grundsätzliche Maßnahmen in Notfallsituationen nach anerkannten und geltenden Standards praxisnah und kompetenzorientiert vermittelt.
Dabei wird auf die häufigsten Notfälle und die individuelle Situation der Teilnehmer in Ihrem Berufsalltag eingegangen und verschiedene Handlungsmöglichkeiten trainiert.

Der Kurs kann sowohl in Ihren Räumlichkeiten als auch bei uns durchgeführt werden.

Wir bieten den Kurs als Pauschalangebot bis zu 15 Teilnehmern an.
Bei mehr als 15 Teilnehmern (bis max. 20 TN) werden Zusatzgebühren pro Teilnehmer erhoben.
 

Kursdauer – Kurstermine

4 Unterrichtseinheiten = 3 Zeitstunden

Zur individuellen Terminvergabe und Kursplanung zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.